Berichte

Raiffeisenarena Hägendorf, 27.10.2018
Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr trafen sich die Unihockeymannschaften des Regionalen Turnverbands in der Raiffeisenarena in Hägendorf. Der STV Hägendorf übernahm gerne wieder die Regionalausscheidung des Verbands Olten-Gösgen. Nicole Kamber, die OK-Präsidentin, und die restlichen OK-Mitglieder waren motiviert mit Unterstützung einiger Helfer aus dem Verein diesen Anlass für den RTVOG durchzuführen.


Hägendorf hat bei der Ausscheidung in jeder Kategorie um den Einzug in den Kantonalfinal gekämpft. Sowohl Jugend-, Aktiv wie auch Damenriege haben sich von ihrer besten Seite gezeigt. In einem Feld vieler guter Mannschaften aus der Region hat man eine Qualifikation aber deutlich verpasst. Jedoch haben es die Aktiven aufs Treppchen geschafft. Der 3. Rang reichte aber nicht für die Qualifikation zum Kantonalfinal.


Dieser Kantonalfinal findet das nächste Jahr nicht mehr in Hägendorf statt. Wir wünschen aber allen viel Vergnügen und Erfolg in Bettlach. Auch wenn dort keine Hägendörfer starten können.


Hägendorf, 28. Oktober 2018 / Pascal Angst




Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.